Steffen Möller - Weronika, dein Mann ist da!

Rolandsmauer 26
49074 Osnabrück

Tickets from €20.00

Event organiser: Lagerhalle Osnabrück, Rolandsmauer 26, 49074 Osnabrück, Deutschland

Tickets


Event info

Kabarettist, Autor und Schauspieler Steffen Möller steht 2019 endlich wieder auf der Bühne! Mit neuem Programm und einer literarischen Neuerscheinung im Gepäck präsentiert der Macher von "Viva Polonia" und "Expedition zu den Polen" Selbstironie at its best! Sichert euch jetzt Tickets für Deutschlands bekanntesten Polen Steffen Möller und lacht mit.

Keine Frage, Steffen Möller ist ein echter Entertainer. Wenn dieser Mann die Bühne betritt, darf sich das Publikum auf ein unterhaltsames, fein pointiertes und mitreißendes Programm freuen. Das sollten auch Sie sich nicht entgehen lassen.

Es mag viele verwundern, doch Steffen Möller ist kein gebürtiger Pole. 1969 in Wolfhagen geboren, zog es ihn nach Abschluss seines Studiums in das Nachbarland. In beeindruckender Geschwindigkeit erlernte er die Sprache und startete 2002 seine Kabarett-Karriere. Es folgten zahlreiche Auftritte im polnischen Fernsehen, mehrere erfolgreiche Bühnenprogramme und mit "Polen lässt sich mögen" sein erstes Buch. Mit seinen Erfahrungen im Gepäck machte sich Möller anschließend wieder auf den Weg in die Bundesrepublik und schlug auch hier sofort ein. Zahlreiche Preise, darunter das deutsche Bundesverdienstkreuz, und über 300.000 verkaufte Exemplare von "Viva Polonia" belegen das Können dieses Ausnahmekünstlers. Frisch, frech und frei spricht Möller auf der Bühne von deutsch-polnischer Nachbarschaft und setzt sich mit Vorurteilen auf beiden Seiten auseinander. Dabei besticht er mit seiner Wortgewandtheit und großartigen Pointen.

Wenn Steffen Möller zum Kulturaustausch einlädt, sollten Sie unbedingt live dabei sein. Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket und freuen Sie sich auf einen Kabarett-Abend, den Sie mit Sicherheit so schnell nicht vergessen werden.

Location

Lagerhalle e. V.
Rolandsmauer 26
49074 Osnabrück
Germany
Plan route
Image of the venue

In einer ehemaligen Eisenwarenlagerhalle, mitten in der historischen Altstadt Osnabrücks, existiert seit den 70er Jahren eine Kulturinstitution, die sich selbst als Soziokulturelles Zentrum versteht und somit auf die Förderung von künstlerischem Austausch und der Integration verschiedener sozialer Schichten, Nationalitäten und Altersgruppen ausgelegt ist.

Programmvielfalt ist hier mit Sicherheit kein Fremdwort: Es gibt Musik, Theater, Kabarett, Kleinkunst, Veranstaltungen für Kinder und sogar ein Filmkunstkino, das bereits mit dem Kinoprogrammpreis Niedersachsen/Bremen ausgezeichnet wurde. Darüber hinaus wird auch einiges für kulturelle und politische Bildung getan: Verschiedene Projekte, Vorträge oder Workshops mit unterschiedlichen Themen und Schwerpunkten ermöglichen eine aktive Teilnahme. So kommt die Lagerhalle auf insgesamt 500 Veranstaltungen im Jahr und zählt mehr als 160.000 Besucher aus Osnabrück und der Region. Die Räumlichkeiten des Gebäudes bestehen aus einem 200 m² großen Saal der je nach Bestuhlung zwischen 250 und 450 Personen aufnehmen kann sowie dem „Spitzboden“, der Empore, einem Werkraum und sechs Seminarräumen.

Hier gilt: Kultur für Alle! Egal ob Jung oder Alt, Groß oder Klein, Arm oder Reich,… in der Lagerhalle in Osnabrück ist jeder Mensch willkommen.